Wanderung zu den Dächern der Welt

Sind Sie bereit, das Himmelsgebirge zu durchwandern?

Die kirgisische Republik besteht aus sieben Regionen. Im Herzen Kirgistans liegt die Region Naryn, in der auf einer Höhe von über 3.000 Metern über dem Meeresspiegel der Song-Köl zu finden ist.

Dieser Bergsee liegt weitab der Zivilisation und ist nur durch wenige nicht asphaltierte Straßen erreichbar. Dank der abgelegenen Lage ist er ein Ort, der wie kein anderer Ruhe und Entspannung ausstrahlt.

Hier beginnt auch der Hauptteil dieser Reise, eine anspruchsvolle Wanderung über eine Distanz von etwa 120 Kilometern, die in acht Tagen bewältigt werden kann.

Das Ziel ist der Issyk-Köl, seines Zeichens zweitgrößter Bergsee der Welt, der auf einer Höhe von 1.600 Metern liegt. Während die Wanderung hauptsächlich auf einer annähernd gleichbleibenden Höhe stattfindet und damit ein ebenso gleich-bleibender Schwierigkeitsgrad vorliegt, sind die drei Passüberquerungen mit einer Maximalhöhe von etwa 3.500 Metern durchaus fordernd.

Wir garantieren Ihnen eine unvergessliche Zeit fernab jeglicher Zivilisation in unberührter Natur, auf die Sie noch lange stolz und voll Sehnsucht zurückblicken werden!

Allgemeine Informationen zu Ihrer Reise

Reiseverlauf
Termine
Die Reise im Detail
Hinweise zur An- und Einreise
Eine Anfrage stellen