Usbekistan - Eine Zeitreise

Lassen Sie sich begeistern vom Erbe der Karawanen!

Am äußersten Rande des Tian-Shan-Gebirges, inmitten der Wüste Kyzylkum, liegt die zentralasiatische Republik Usbekistan. Bereits vor Dutzenden von Jahrhunderten war diese Region für diverse Herrscher von großer Wichtigkeit. Insbesondere zur Blütezeit der alten Seidenstraße sind hier einige reiche Städte entstanden. Einiger dieser Oasenstädte sind auch heute noch erhalten und in Ihnen die verschiedenen Einflüsse damaliger Zeiten erkennbar. Einer der wichtigsten Faktoren spielt der auch heute noch wichtige Islam, durch den annähernd die gesamte Architektur geprägt ist. Auch die Zeit als Sowjetrepublik hat ihre Spuren hinterlassen - insbesondere in der Hauptstadt Tashkent.

Waren die Städte früher wichtige Orte für Karawanen, um Kraft für die nächste Etappe zu tanken, sind sie heute für Sie die Möglichkeit, Ihrem Alltag zu entfliehen und in einer komplett anderen Umgebung die Energiereserven wieder aufzufüllen!

Allgemeine Informationen zu Ihrer Reise

Reiseverlauf
Termine
Die Reise im Detail
Hinweise zur An- und Einreise
Anfrage stellen